Künstlergesamtliste

Neueingänge

Boris Mikhailov|  Biographie
Boris Mikhailov: o.T.
Preis auf Anfrage
o.T.

Unikat. Übermalte Fotografie, 1988
29,5 x 11,2 cm, vorne und hinten signiert

Siehe auch: Sothebys Auction "Contemporary East", am 25.11.14, Lot 318 und 320

Boris Mikhailov

geb. 1938 Kharkov / Ukraine
auch Borys Michajlow

Boris Mikhailov wuchs in der ehemaligen Sowjetunion auf, er lebte und arbeitete über Jahrzehnte in seiner Heimatstadt Charkov (bzw. Charkiw, englisch auch Kharkov). Er schloss eine
Ingenieurausbildung ab und wandte sich von 1966 an als Autodidakt der Fotografie zu. Mikhailov gilt heute als der bedeutendste Fotograf, der schon in den Zeiten der Sowjetunion aktiv war.
Mikhailov arbeitet konzeptuell und sozialdokumentarisch.

2000    
Gastprofessur Department of Visual and Enviromental Studies,Harvard
University, Cambridge, MA, USA
The Hasselblad Foundation International Award in Photography,Göteborg, Sweden

2001    
Citybank Private Bank Photography Prize, London, England

2002    
Gastprofessur an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig, Germany

2012    
Spectrum - Fotografiepreis der Stiftung Niedersachsen

Ausstellungen (seit 2001)

2012    
Boris Mikhailov. Time is out of Joint. Fotografien 1966-2011, Berlinische Galerie, Berlin
Boris Mikhailov. Salt Lake, La Criée, Rennes, Frankreich
2011    
Boris Mikhailov. Case History, Museum of Modern Art, New York, USA
2010    
Boris Mikhailov - Würde für die Ausgestoßenen. Reality and Utopia, Kunstverein Rosenheim, Rosenheim
2008    
Historical insinuations - Personal exhibition of Boris Mikhailov to 70th anniversary of artist, RIGroup halls of Multimedia Complex of Actual Arts at Moskow Contemporary Art Center

"Wizavod", Moskau, Russland
Red, Brown, Yesterday"s Sandwich, Contemporary Art Museum, Moskau, Russland
2007    
Yesterday, kunst Meran, Italien
Sandwich, Barbara Gross Galerie, München, Deutschland
Look at me I look at Water, Sprengelmuseum Hannover, Hannover, Deutschland
2005    
Look at me I look at water, Centre de la Photographie Geneve, Schweiz
Institute for the Humanities University of Michigan, USA
2004    
Boris Mikhailov, fotografies 60"s-2003, Institute de Culturade, Barcelona, Spanien
Boris Mikhailov, Retrospective, ICA Boston, USA
TV-Mania, Kunstverein Arnsberg, Deutschland
2003    
Football, Barbara Gross Galerie, München, Deutschland
Boris Mikhailov: Private Freuden, lastende Langeweile, öffentlicher Zerfall - eine Retrospektive, Fotomuseum Winterthur, Winterthur, Deutschland
Salt Lake, Shugo Art Gallery, Tokio, Japan
Case History, ArtForum Moscow, Satellite Corporation Art Prize, Central House of Painters, Moskau, Russland
2002    
Boris Mikhailov, Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz, Österreich
Case History, First International Festival of Photography, Rom, Italien
2001    
Haus der Kulturen der Welt, Berlin, Deutschland
BildMuseet, Umea, Schweden
The Photographic Museum Helsinki, Finnland

Kaufanfrage

Informationen zum Kunstwerk

Ihre Kontaktdaten

Werke von Boris Mikhailov

o.T.Sozart Series (Lenin)

Koeln-Art Newsletter

Newsletter-Bestellung

Ihre Kontaktdaten

Sicherheitsfrage