Künstlergesamtliste

Neueingänge

Heribert C. Ottersbach|  Biographie
Heribert C. Ottersbach: O.T.
Preis: 450,- EUR
O.T.

Siebdruck, aquarelliert. 1989. handsigniert, nummeriert und datiert
Auflage:VI von nur X Exemplaren. in sehr gutem Zustand
Blattgröße: 65,5 x 48,0 cm. Motivgröße: 53,5 x 38,0 cm

Heribert C. Ottersbach

Ottersbach* 1960 Köln

Von 1979 bis 1983 studierte er Kunst, Germanistik und Philosophie an der Fachhochschule Köln und der Universität zu Köln. In den Jahren 1983 bis 1985 hielt er sich zu Studienzwecken und als Stipendiat in Portugal, New York und Paris auf. 1992/93 unterrichtete Ottersbach als Gastprofessor am Centro de Arte e Communicação Visual in Lissabon, 2001 hatte er einen Lehrauftrag an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. 2003 war er Gastprofessor an der California State University in Los Angeles. 2007 erhielt er den Wilhelm-Loth-Preis der Stadt Darmstadt.

Im August 2009 wurde Ottersbach zum Professor für Malerei und Grafik an die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig berufen und übernimmt zum Wintersemester 2009/2010 die Nachfolge von Neo Rauch.

Ausstellungen im In- und Ausland


Werke in Sammlungen u.a.

Museum Ludwig, Köln
Rheinisches Landesmuseum, Bonn
Städtisches Museum für moderne Kunst,
Schloss Morsbroich, Leverkusen
Städtisches Museum, Mülheim a.d. Ruhr
Städtische Galerie, Museum Regensburg
Museum of Modern Art, New York
The Jewish Museum, New York
National Gallery of Art, Washington
National Gallery of Australia, Canberra
Sammlung Frieder Burda

Kaufanfrage

Informationen zum Kunstwerk

Ihre Kontaktdaten

Werke von Heribert C. Ottersbach

O.T.o.T. (Häuser)o.T (sw)o.T. (Übermalung)Tor

Koeln-Art Newsletter

Newsletter-Bestellung

Ihre Kontaktdaten

Sicherheitsfrage